Sinkkasten - trocken

Nur wenn ein Verstopfen von Sinkkästen rechtzeitig erkannt wird, kann eine reibungslose Oberflächenentwässerung gewährleistet werden. Mit dem Einbau unserer Sensoren lässt sich der Füllgrad eines trockenen Sinkkastens überwachen und Reinigungsaufträge bedarfsgerecht erstellt werden. 

 

Der Sensor sowie das Funkmodul werden unterhalb des Sinkkastengitters angebracht. Der Füllstand wird anschließend in regelmäßigen Abständen an das webbasierte Dashboard übermittelt.

Wir helfen dabei!

Mit unserer Technologie lassen sich die zeitaufwendigen Reinigungsprozesse durch digitale Messungen optimieren. Ein Ex-geschützter Ultraschallsensor misst die Füllstände im Sinkkasten und sendet diese an ein webbasiertes Dashboard zur Überwachung.


Sinkkasten - nass

Für die Überwachung von nassen Sinkkästen befinden wir uns aktuell in der Entwicklung.

Wir freuen uns auf Ihre Email an info@kanal-netz.de oder Ihre Nachricht über unser Kontaktformular

Kanal-Netz GmbH

Speditionstraße 15a

40221 Düsseldorf



Besuchen Sie auch unseren LinkedIn Auftritt